Mitmach-Möglichkeiten

Liebe Mitglieder,

 

auf Basis der positiven Entwicklungen in den vergangenen Jahren sind wir motiviert uns auch in Zukunft weiter zu verbessern. Dazu wollen wir offene Vorstandspositionen stets zeitnah neu besetzen und zugleich neue Positionen schaffen, um den Aufwand für alle ehrenamtlichen Funktionäre in einem tragbaren Rahmen zu halten.

 

Nachfolgend findet ihr daher eine Auflistung sowie eine kurze Beschreibung der zu besetzenden Positionen.

 

Solltet ihr Fragen haben stehen euch die Mitglieder des Vorstands gerne zur Verfügung.


Schriftführer (Vorstand)

Beschreibung:

Als Schriftführer*in bist du für die Protokollierung der Vorstandssitzungen und Mitgliederversammlungen zuständig. Vorstandssitzungen finden in der Regel 6 bis 9 mal pro Jahr statt. Eine Mitgliederversammlung wird in der Regel einmal jährlich einberufen.

 

Neben der reinen Protokollierung wirst du in die Entscheidungsprozesse innerhalb des Vorstands eingebunden und hast direkten Einfluss auf die zukünftige Ausrichtung und Entwicklung des Vereins.

 


Erf. Fähigkeiten:

Angemessene Rechtschreibung und grundlegende Computer-Kenntnisse.

 


Zeitaufwand:

ca. 3 h pro Monat

 



Medenrundenorganisator*in (erweiterter Vorstand)

Beschreibung:

Als Medenrundenorganisator*in bist du, in enger Zusammenarbeit mit Sport- und Jugendwart/in, für die Organisation des Medenspielbetriebs zuständig. Deine Aufgabe besteht in der Erfassung möglicher Mannschaftsbildungen im Jugend-, Erwachsenen- und Seniorenbereich sowie die administrative Meldung der Mannschaften und die Bereitstellung der erforderlichen Informationen (Info-Mappen für Mannschaftsführer). Die Organisationsschwerpunkte liegen in der Regel im November, Februar, April und September.

 

Mit der Organisation des Medenspielbetriebs unterstützt du maßgebend die sportliche Entwicklung innerhalb des Vereins.

 


Erf. Fähigkeiten:

Kommunikationsfähigkeit, grundlegende Computer-Kenntnisse.

 


Zeitaufwand:

ca. 10 h pro Monat (i.d.R. vorrangig in den vorgenannten Monaten)

 



Medienbeauftrage*r (erweiterter Vorstand)

Beschreibung:

Als Medienbeauftragte*r bist du für die Erstellung und Verbreitung von Werbe- und Informationsinhalten auf den Social-Media-Kanälen (Facebook & Instagram) sowie auf der Vereins-Homepage und in der Vereins-App zuständig. In besonderen Fällen bedarf es auch der Verfassung von Zeitungsartikeln (Rheinpfalz & Wochenblatt). Während monatlich ca. zwei Social-Media-Beiträge erscheinen, bedarf es jährlich nur etwa eines bzw. zwei Zeitungsartikeln.

 

Aufgrund der enormen Reichweite von digitalen Inhalten werden Plattformen wir Instagram oder Facebook immer wichtiger für die Mitgliedergewinnung und Informationsverteilung. Du hast somit einen großen Einfluss auf das Wachstum und die Entwicklung des Vereins.

 


Erf. Fähigkeiten:

Kreativität, angemessene Rechtschreibung, Erfahrung mit Instagram / Facebook.

 


Zeitaufwand:

ca. 3 h pro Monat

 



Infotext zum Download:

Download
Offene Vorstandspositionen
Stand: 08.01.2023
20230108_Aufgabenbeschreibung_offene_Vor
Adobe Acrobat Dokument 176.9 KB